Well: Eine App schafft Übersicht über medizinische Behandlungen

Mammografie, Darmspiegelung, Prostatauntersuchung. Ab 50 Jahren steigt die Zahl der empfohlenen Check-ups: Gesundheitsthemen werden komplexer. Mit immer mehr Funktionen wird die Well-App zum Begleiter für alle Gesundheitsfragen.
Du bist hier:

Einen passenden Arzt finden, Termine buchen, medizinische Dokumente verwalten, Medikamente bestellen und Beipackzettel griffbereit haben: Was in jungen Jahren meist noch recht übersichtlich ist, gestaltet sich später in der Regel umständlicher. Es gilt, den Überblick über vergangene und laufende Behandlungen und Rezepte zu behalten. Hier hilft Well mit der gleichnamigen kostenfreien App: Die Schweizer Gesundheitsplattform erleichtert Patientinnen und Patienten nicht nur den Zugang zu Dienstleistungen, sondern auch die Handhabung ihrer Arztbesuche.

Den ganzen Beitrag in der Tages-Anzeiger-Beilage Best Ager lesen.

Ein Beitrag von Well-Redaktion

Vom 31.03.2022

Diesen Beitrag teilen

Kategorien

Diese Beiträge könnten dich interessieren

foto 44
Vernetzung und Austausch – für das Gesundheitswesen von morgen

Am 4. Mai läutete Well im Rahmen eines Lancierungs-Events das nationale Rollout der App ein. Der Austausch am Panel sowie mit Medienschaffenden und Well-Partnern erlaubte es uns, den Finger auf kritische Punkte zu legen.

16.05.2022 - Alexander Bojer

Bildschirmfoto 2022 05 11 um 12.16.49 e1652264350591
E-Health: nicht top-down oder bottom-up, sondern sowohl als auch

Prof. Dr. Sven Streit hat eine mehrperspektivische Sicht auf das Gesundheitswesen: Er ist Wissenschafter und Hausarzt. Was sind seine Erwartungen an die Digitalisierung im Gesundheitswesen, in welchem E-Health-Bereich forscht er und wie schätzt er Well ein?

13.05.2022 - Well-Redaktion

foto 51
Strukturierte Daten statt PDF-Ablage

Gastroenterologe Dr. med. Roger Wanner war zu Gast an der Paneldiskussion von Well zur Zukunft des Gesundheitswesens. Welche technologischen Neuerungen nutzt er selbst und was erwartet er von digitalen Lösungen?

13.05.2022 - Well-Redaktion

foto 49
Wir brauchen eine gemeinsame Vision

Digitalisierungs-Expertin Prof. Dr. Andréa Belliger war zu Gast an der Paneldiskussion von Well zur Zukunft des Gesundheitswesens. Wie sie Well einordnet und warum sie eine Lanze für das EPD bricht, erfährst du im Interview.

12.05.2022 - Well-Redaktion