Online-Doctor

Well spannt mit OnlineDoctor zusammen

Well bekommt Verstärkung durch die Kooperation mit dem Teledermatologie-Anbieter OnlineDoctor.
Du bist hier:

Wir teilen mit Well die gleiche Vision und sind überzeugt, dass sich die Gesundheitsplattform zu einem Taktgeber der Medizin der Zukunft entwickeln wird.

Tobias Wolf
Mit-Gründer von OnlineDoctor

Dank des Zusammenschlusses mit dem Teledermatologie-Anbieter können User der Well-App eine Hautärztin oder einen Hautarzt über die App kontaktieren. Sie erhalten eine fachärztliche Online-Begutachtung durch zugelassene Schweizer Hautärztinnen und Hautärzte sowie eine Handlungsempfehlung.

OnlineDoctor ist einer der ersten Partner, dessen Dienstleistungen in die Well-App integriert werden. Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von mehr als 130 Hautärztinnen und Hautärzten, die in alle Sprachregionen der Schweiz abdecken.

Tobias Wolf, Gründer von OnlineDoctor, freut sich, von Anfang an als Partner dabei zu sein: «Wir wollen das Gesundheitssystem nachhaltig entlasten, indem wir jederzeit und ortsunabhängig den Zugang zu einer fachärztlichen Beratung ermöglichen. Wir teilen mit Well die gleiche Vision und sind überzeugt, dass sich die Gesundheitsplattform zu einem Taktgeber der Medizin der Zukunft entwickeln wird. Wir möchten diesen Wandel gern an vorderster Front begleiten und mit vorantreiben.»

Die Pandemie hat die Digitalisierung des Gesundheitssystems in der Schweiz massiv beschleunigt und sorgt dafür, dass die Bevölkerung offen für digitale Lösungen ist, so eine Studie der ZHAW. Beispielsweise nahm die Zahl der digitalen Arztkonsultationen deutlich zu und verschiedene Institutionen investieren in Digitalisierungsmassnahmen.

Ein Beitrag von Well-Redaktion

Vom 22.11.2021

Diesen Beitrag teilen

Kategorien

Diese Beiträge könnten dich interessieren

foto 44
Vernetzung und Austausch – für das Gesundheitswesen von morgen

Am 4. Mai läutete Well im Rahmen eines Lancierungs-Events das nationale Rollout der App ein. Der Austausch am Panel sowie mit Medienschaffenden und Well-Partnern erlaubte es uns, den Finger auf kritische Punkte zu legen.

16.05.2022 - Alexander Bojer

Bildschirmfoto 2022 05 11 um 12.16.49 e1652264350591
E-Health: nicht top-down oder bottom-up, sondern sowohl als auch

Prof. Dr. Sven Streit hat eine mehrperspektivische Sicht auf das Gesundheitswesen: Er ist Wissenschafter und Hausarzt. Was sind seine Erwartungen an die Digitalisierung im Gesundheitswesen, in welchem E-Health-Bereich forscht er und wie schätzt er Well ein?

13.05.2022 - Well-Redaktion

foto 51
Strukturierte Daten statt PDF-Ablage

Gastroenterologe Dr. med. Roger Wanner war zu Gast an der Paneldiskussion von Well zur Zukunft des Gesundheitswesens. Welche technologischen Neuerungen nutzt er selbst und was erwartet er von digitalen Lösungen?

13.05.2022 - Well-Redaktion

foto 49
Wir brauchen eine gemeinsame Vision

Digitalisierungs-Expertin Prof. Dr. Andréa Belliger war zu Gast an der Paneldiskussion von Well zur Zukunft des Gesundheitswesens. Wie sie Well einordnet und warum sie eine Lanze für das EPD bricht, erfährst du im Interview.

12.05.2022 - Well-Redaktion